Pi-hole und Admin Page Update

Es ist Zeit für einen neuen Beitrag. Rund um Pi-hole hat sich einiges getan. Seit meinem letzten Beitrag wurden mehrere kleine Updates veröffentlicht.

Changelog Pi-hole Core: Changelog Pi-hole Version 2.13.1
Changelog Web Interface: Changelog Pi-Hole Admin Page Version 2.5.1

Dazu noch mein Status Update:

Aktuelle Zeit: 19:35 Uhr
DNS Queries Blocked Today: 549
DNS Queries Today: 3078
Today’s Queries Were Blocked: 17.8%
Domains Being Blocked: 714299

Einträge in der eigenen Blocklist: 5173
Einträge in der eigenen Wildcard-Blacklist: 1665
Einträge in der eigenen Whitelist (inkl. Blocklist URLs): 95
Listen in Verwendung: 48

Für den aufmerksamen Mitleser: die wenigen Queries heute sind bedingt durch die seit dem 03.03.2017 bestehende Telekom Störung – die „tollen“ Techniker und „schlauen“ Supportmitarbeiter vertrösten den zahlenden Kunden nur. Also fix das Smartphone als Hotspot eingerichtet und schon gehts.

Wildcard Blocking und DNSSEC Support

Guten Morgen Welt =)

Heute Nacht hat das Entwicklerteam rund um Pi-hole eine neue Version „scharf geschaltet“.

Changelog Pi-hole Core: Changelog Pi-hole Core Version 2.12
Changelog Web Interface: Changelog AdminLTE Version 2.4

Implementiert wurden unter anderem Wildcard Blocking und DNSSEC Support, super Sache Jungs – DANKESCHÖN

Nur noch die Einträge aus der Blacklist in die Wildcard Liste verschieben und dann ist mein Pi-hole einsatzbereit.

Hier noch mein Status Update:

Aktuelle Zeit: 7:45 Uhr
aktive Geräte im Netzwerk: 13
DNS Queries Blocked Today: 1572
DNS Queries Today: 4401
Today’s Queries Were Blocked: 35.7%
Domains Being Blocked: 627069

Einträge in der eigenen Blocklist: 3902
Einträge in der eigenen Blacklist: 982
Einträge in der eigenen Whitelist (inkl. Blocklist URLs): 58
Listen in Verwendung: 33

Nie wieder Netgear

Eine kleine, kurze Vorgeschichte: Lange habe ich nach einem passenden Videoüberwachungssystem für das Haus gesucht. Entschieden haben ich mich letztendlich für NETGEAR Arlo mit 2 Kameras und dem Basic Profil. Alles war schnell eingerichtet, Account registriert und schon konnte es losgehen…

…losgehen – ja, also schön wäre es gewesen. Die Android App ist, gelinde gesagt, Schrott und wirklich nur für das Nötigste zu gebrauchen. Das Webinterface über den Arlo Account – schon besser, aber auch nichts halbes und nichts ganzes.

Und dann der Schreck, der Batterieverbrauch der beiden Kameras ist im Normalbetrieb unangemessen hoch.

Glücklicherweise konnte ich das ganze System noch, dank einem netten Amazon Mitarbeiter, zurückgeben und habe den Kaufpreis erstattet bekommen.

Also noch schnell den Arlo Account löschen – Moment, schnell? Hier ging der ganze Stress erst richtig los. Einfach mal so einen Arlo Account löschen, den man selber registriert hat? Unmöglich. Zuerst müssen alle Kameras gelöscht werden, dann die Basis (ist alles noch verständlich). Eine Option zum Löschen des Accounts gibt es nicht. Man muss direkt den Kundensupport anschreiben. Gesagt, getan – mit der Bitte an den Support, die Löschung meines Accounts sowie aller dazugehörigen Daten, schriftlich zu bestätigen.

Antwort des Supports: nicht möglich, nur mit Einsendung des Kaufbeleges. Was? Wieso das denn?

Begründung des Supports: das sie auch wirklich der Eigentümer sind …

Nunja … das ganze Prozedere hat ca. 5 Tage gedauert und eine Bestätigung über die Löschung meiner Daten habe ich immer noch nicht. Aber dafür bereits zwei „Erinnerungsmails“, doch bitte den Support zu bewerten.

NOGO – FAIL – BYE BYE NETGEAR

Pi-hole Update und Status Update

All meinen Lesern wünsche ich ein gesundes neues Jahr 2017…

…starten wir mal mit dem ersten Update Beitrag in das neue Jahr.

In den vergangenen Tagen hat sich rund um Pi-hole eine Menge getan. Mehrere kleine Updates wurden veröffentlicht.

Changelog Pi-hole Core: Changelog Pi-hole Core Version 2.11.1
Changelog Web Interface: Changelog AdminLTE Version 2.3.1

Dazu noch mein Status Update:

Aktuelle Zeit: 9:30 Uhr
aktive Geräte im Netzwerk: 19
DNS Queries Blocked Today: 2764
DNS Queries Today: 6753
Today’s Queries Were Blocked: 41.0%
Domains Being Blocked: 612270

Einträge in der eigenen Blocklist: 2688
Einträge in der eigenen Blacklist: 829
Einträge in der eigenen Whitelist (inkl. Blocklist URLs): 57
Listen in Verwendung: 33

Happy Blocking =)

Pi-hole Core und Web Interface Update

Kurz vor den Feiertagen gibt es noch ein tolles Geschenk von den Machern von Pi-hole.

Pi-hole Core sowie das Web Interface wurden auf den neusten Stand gebracht und viele sehr nützliche Funktionen sind eingebunden worden.

Danke an das Team von Pi-hole.

Changelog Pi-hole Core: Changelog Pi-hole Core Version 2.10
Changelog Web Interface: Changelog AdminLTE Version 2.0

Cubietruck und Status Update

Seit dem 12.12.2016 verrichtet der Cubietruck als Pi-hole DNS-Server seine Dienste.

Grund mal wieder ein Status Update zu veröffentlichen:

Aktuelle Zeit: 10:30 Uhr
aktive Geräte im Netzwerk: 13
Ads Blocked Today: 3588
DNS Queries Today: 8492
Of Today’s Traffic Is Ads: 42.3%
Domains Being Blocked: 612270

Einträge in der eigenen Blocklist: 2337
Einträge in der eigenen Blacklist: 705
Einträge in der eigenen Whitelist (inkl. Blocklist URLs): 33
Listen in Verwendung: 33

Meine aktuelle Blockliste kann hier heruntergeladen werden:

http://www.fussle.de/block.txt

Meine Blacklist gibt es hier:

http://www.fussle.de/wildcardblocking.txt

Pi-hole, AdminLTE und Status Update

Wer am Wochenende ein wenig basteln möchte, kann dies tun. Am 29.10.2016 haben die Entwickler eine neue Version von Pi-hole und der Web Admin Oberfläche AdminLTE veröffentlicht.

Changelog Pi-hole: Changelog Version 2.9.5
Changelog AdminLTE: Changelog Version 1.4.4.2

Wie immer gibt es auch von meinem Pi-hole ein Status Update…

Aktuelle Zeit: 17:20 Uhr
aktive Geräte im Netzwerk: 16
Ads Blocked Today: 7459
DNS Queries Today: 12224
Of Today’s Traffic Is Ads: 61.0%
Domains Being Blocked: 78647

Einträge in der eigenen Blocklist: 446
Einträge in der eigenen Blacklist: 313
Einträge in der eigenen Whitelist (inkl. Blocklist URLs): 26
Listen in Verwendung: 7

Pi-hole Blocklisten

Knapp 3 Monate habe ich nun Pi-hole ausgiebig getestet. Mal mehr, mal weniger Listen waren dabei in Verwendung. Seit Beginn Oktober habe ich begonnen, meine eigene Blockliste komplett neu aufzubauen. Dies war für mich ein logischer Schritt, da der Raspi mit der Zeit doch sehr schnell an seine Grenzen geriet (teilweise über 700000 geblockte URL’s). Meine Blockliste dient als Ergänzung für die von mir verwendeten Listen.

Verwendete Listen in der adlists.list:

http://sysctl.org/cameleon/hosts

http://winhelp2002.mvps.org/hosts.txt

https://adaway.org/hosts.txt

https://hosts-file.net/ad_servers.txt

https://pgl.yoyo.org/adservers/serverlist.php?hostformat=hosts&showintro=0&mimetype=plaintext

https://raw.githubusercontent.com/StevenBlack/hosts/master/hosts

Meine Blockliste als „Ergänzung“:

http://www.fussle.de/block.txt

Meine Blacklist:

http://www.fussle.de/wildcardblocking.txt

Pi-hole v2.9.4 und Status Update

Am 17.10.2016 haben die Entwickler eine neue Version von Pi-hole veröffentlicht. Am 18.10.2016 gab es eine neue Version der Web Admin Oberfläche AdminLTE.

Changelog Pi-hole: Changelog Version 2.9.4
Changelog AdminLTE: Changelog Version 1.4.3.1

Und wie immer gibt es auch von meinem Pi-hole ein Status Update…

Aktuelle Zeit: 08:13 Uhr
aktive Geräte im Netzwerk: 14
Ads Blocked Today: 1988
DNS Queries Today: 5594
Of Today’s Traffic Is Ads: 35.5%
Domains Being Blocked: 65873

Einträge in der eigenen Blocklist: 375
Einträge in der eigenen Blacklist: 267
Einträge in der eigenen Whitelist (inkl. Blocklist URLs): 19
Listen in Verwendung: 6

Telekom Netzumschaltung

Sehr interessant…

Gestern habe ich per Post die Information über die bevorstehende Netzumschaltung durch die Telekom Deutschland GmbH erhalten. Natürlich mit einem „tollen“ Online Check, wann die Umschaltung erfolgt (durchführbar auf dieser Webseite der Telekom Deutschland GmbH: Wann findet die Netzumschaltung für meinen Anschluss statt?)

Also schnell den Check durchgeführt mit einem, warum bin ich nicht überrascht, ernüchternden Resultat:

Die Netzumschaltung Ihres Anschlusses hat sich kurzfristig verschoben. Im Moment können wir Ihnen leider noch keinen neuen Termin nennen. Bitte versuchen Sie es in vier Wochen erneut, vielen Dank.

Man beachte das die Verwendung von kurzfristig und vier Wochen