Session-Replay

Seit Anfang November kann man es auf diversen Tech-Seiten und Blogs lesen: Benutzern werden mittels Script auch noch die letzten Daten “geklaut” um sie zu Analysezwecken zu verarbeiten und zu vermarkten.

Session-Replay – hierbei werden alle Eingaben wie Tastaturanschläge und Mauseingaben in Echtzeit mitgeloggt und an Drittanbieter zu Analysezwecken übermittelt. Das ganze funktioniert über Session-Replay-Scripte, die beim Aufruf einer Webseite ungefragt mit geladen werden.

Eine Liste von Webseiten, die bereits Session-Replay-Scripte einsetzen: Data release: list of websites that have third-party “session replay” scripts (englischer Artikel der Princeton University)

Meine persönliche Liste für Pi-hole habe ich in den letzten Tagen erweitert. Ebenso die Liste für die Fritzbox.