Pi-hole v4.0 mit FTLDNS

Heute hat das Team rund um Pi-hole Version 4.0 veröffentlicht. Das absolute Highlight dieser Version ist natürlich FTLDNS.

Pi-hole v4.0 Released With FTLDNS, Improved Blocking Modes, Regex, Docker, and More


Pi-hole Core: Changelog Version 4.0
Pi-hole web: Changelog Version 4.0
Pi-hole FTL: Changelog Version 4.0

Meine Listen sind wie immer um etliche Einträge reicher geworden:

Eigene Blacklist: http://www.fussle.de/block.txt
Eigene Blacklist für die FritzBox: http://www.fussle.de/fb-block.txt

Bye, bye Smart Launcher

Der neue Smart Launcher ist da – Version 5- leider ist die neue Version ein riesen Rückschritt.

Das Update macht den Smart Launcher zu einen Einheitsbrei-Launcher wie es zig andere im PlayStore gibt. Leider muss man, auch als Besitzer der Pro Version, für alle Features wieder zahlen (um nur eine Verschlimmbesserung zu nennen).

Schade – aber ich werde mich nach einer Alternative umschauen.

Bye, bye Smart Launcher

Status und Update Pi-hole

Gestern hat das Team rund um Pi-hole eine neue Version veröffentlicht.

Pi-hole Core: Changelog Version 3.3
Pi-hole web: Changelog Version 3.3
Pi-hole FTL: Changelog Version 3.0

Meine Listen sind wie immer um etliche Einträge reicher geworden:

Eigene Blacklist: http://www.fussle.de/block.txt
Eigene Blacklist für die FritzBox: http://www.fussle.de/fb-block.txt
Eigene Wildcardlist: http://www.fussle.de/wildcardblocking.txt

Skygofree – Spyware für WhatsApp

Sicherheitsforscher von Kaspersky haben einen neuen „Staatstrojaner“ entdeckt, der wahrscheinlich schon seit 2015 aktiv ist. Die Spyware ist unter anderem dazu fähig, WhatsApp Nachrichten abzufangen und zu entschlüsseln.

Alles über das neu entdeckte Spionageprogramm kann hier nachgelesen werden:

Skygofree: Following in the footsteps of HackingTeam

Speedport Hybrid Firmware 10/2017

Guten Morgen,

für den Speedport Hybrid wird eine neue Firmware ausgerollt: 050124.03.06.002

Änderungen:

  • Erhöhte Stabilität der Internet-Verbindung (LCP)
  • Optimiertes Bonding (MTU-Size)
  • Verbesserungen betr. Heimnetzwerk
  • Verbesserte Rufsignalisierung bei Anrufen in IP-Telefonnetze (PEM)
  • Verbesserungen abgehende Telefonate per Speedphone ins Mobilfunknetz
  • Verbessertes Handling von Dynamic DNS
  • Verbesserte Unterstützung des Smartphones Huawei Honor 8
  • WebUI speedport.ip: Verbessertes Port-Forwarding

Einen ausführlichen Changelog habe ich bisher leider nicht gefunden.

Speedport Hybrid Firmware

Guten Morgen,

durch Zufall habe ich gerade die neue Firmware für den „geliebten“ Speedport Hybrid „gefunden“: 050124.03.05.017

Automatisch wurde die Firmware noch nicht eingespielt, durch eine manuelle Prüfung ist die Firmware verfügbar.

    Änderungen:

  • Verbesserungen im DSL
  • Verbessertes Handling DSL – LTE (Bonding)
  • DSL auch ohne gesteckte SIM-Karte möglich
  • Verbesserte Sicherheit
  • Zahlreiche Verbesserungen betr. Heim-Netzwerk
  • Verbesserte Unterstützung Dynamic DNS
  • Verbessertes WLAN
  • Fehlerbehebung in der WebUI

Einen ausführlichen Changelog habe ich bisher leider nicht gefunden.

Tag der Arbeit – FTL ist da

Pi-hole hat den Sprung auf Version 3 geschafft. Das Entwickler Team hat am 01.05.2017 Version 3.0 veröffentlicht.

Wichtigste Neuerung in dieser Version: FTL ist da =) – FTL Version 2.6

Changelog Pi-hole Core: Changelog Pi-hole Version 3.0
Changelog Admin Page: Changelog Pi-hole Admin Page Version 3.0

Dazu noch mein Status Update:

Domains Being Blocked: 1353324
Einträge in der eigenen Blocklist: 28703
Einträge in der eigenen Wildcard-Blacklist: 2630
Einträge in der eigenen Whitelist (inkl. Blocklist URLs): 110
Listen in Verwendung: 69

Pi-hole Development Version und FTL

Sonntagmorgen, Kaffee und der Entschluss auf die Development Version von Pi-hole umzusteigen, um endlich FTL zu testen.

Und was soll ich sagen, es war ein guter Entschluss, FTL läuft, im Gegensatz zur vorherigen Lösung, mit „Lichtgeschwindigkeit“ beim Anzeigen der Daten.

In der FRITZ!Box ist inzwischen auch alles optimal eingestellt, Pi-hole wird als DNS Server im lokalen Netzwerk bekanntgegeben. Bisher hatte ich die IP des RasPi nur unter Internet > Zugangsdaten > DNS Server eingetragen. Mit dieser Option wurde die IP aber nicht im Netzwerk bekanntgegeben. Der zusätzliche Eintrag der DNS Server IP unter Heimnetz > Heimnetzübersicht > Netzwerkeinstellungen > IP4 / IP6-Adressen > Lokaler DNS-Server bewirkt, dass die FRITZ!Box den DNS-Server an alle Geräte im Netzwerk weitergibt.

Hier noch mein aktueller Status:

Domains Being Blocked: 763835
Einträge in der eigenen Blocklist: 6386
Einträge in der eigenen Wildcard-Blacklist: 2096
Einträge in der eigenen Whitelist: 88
Listen in Verwendung: 61